Panorama

Ackerbau. Einfach mal die Köpfe zusammenstecken

Der Ruf nach einer Ökologisierung der Landwirtschaft wird immer lauter. Aber wie kann diese sinnvoll gestaltet werden? Welche Ansätze aus dem Ökolandbau lassen sich womöglich auch im konventionellen Landbau übernehmen? Gustav Alvermann gibt Antworten.

Foto: Elke zu Münster, Brotfabrik

Betriebsbeispiel. Nicht Bio, aber ökologisch

Betriebsleiter Frank Jessen aus Angeln bei Flensburg geht schon seit einigen Jahren seinen eigenen unkonventionellen Weg. Er ist kein Ökobauer, hat aber sein Ackerbausystem quasi »ökologisch reformiert«. Gustav Alvermann hat ihn besucht.

Foto: Jessen