Titelthema

Schweine. Die Luft wird noch dünner

Auch wenn auf Schweinehalter immer höhere Tierschutzanforderungen zukommen – Geld gibt es dafür nicht. Die Strategie der Wahl bleibt: Kostenführerschaft. Wer das schafft, hat auch in Zukunft Chancen, ist Albrecht Macke überzeugt.

Foto: agrarfoto

Kühe. Wie kann es weitergehen?

Zwischen wirtschaftlichem Druck und den Forderungen der Gesellschaft fragen sich viele Milchviehhalter, ob es künftig in Deutschland noch Kühe gibt. Sibylle Möcklinghoff-Wicke beleuchtet die Herausforderungen, macht aber auch Mut fürs Weitermelken.

Foto: Autorin

Ersatzprodukte. Original oder Fälschung?

Sie schießen aktuell wie Pilze aus dem Boden: Fleisch- und Milchersatzprodukte. Müssen sich die Tierhalter nun Sorgen um den Absatz ihrer Produkte machen? Ein Blick auf die Fakten zeigt: Noch ist alles halb so wild.

Foto: f1 online

Welthandel. Ist ohne China alles nichts?

Unsere Schweinehalter stehen unter Druck, der Verzehr von Schweinefleisch befindet sich im schleichenden Abwärtstrend. Liegt im Export nach China die einzige Hoffnung auf einen stabilen Absatz? Und wer sind eigentlich unsere Konkurrenten innerhalb und außerhalb der EU am Weltmarkt?

Foto: grigvovan_stock.adobe.com