Betriebszweig Schwein

Hygiene. Dauerbrenner Salmonellen

Seit Jahren versucht man, Salmonellen im Schweinestall in den Griff zu kriegen. Aber ein richtiger Durchbruch steht nach wie vor aus: Die Belastung ist zwar gesunken, aber immer noch nicht genug, zeigt Sabine Schütze.

Foto: agrarpress

Nährstoffreduktion. Die Grenzen ausloten

Die N- und P-Gehalte gängiger Mastrationen lassen sich weiter absenken, ohne dass die Leistung der Tiere leidet. Wie weit das geht, zeigt Mechthild Freitag.

Foto: landpixel