Betriebszweig Milch

Futterbau. Schluss mit dem Schätzen!

Der Grünlandertrag ist nicht nur für die Fütterung, sondern auch für die Düngeplanung entscheidend. Trotzdem wird er auf vielen Betrieben nur grob geschätzt. Gerhard Riehl zeigt, warum Sie das ändern sollten und wie Sie das einfach tun können.

Foto: landpixel

Zielkonflikte. Der ewige Spagat

Tiergesundheit, Leistungsfähigkeit, Ökonomie und gesellschaftliche Wünsche – die Branche muss reagieren und ihre Tierhaltung und -zucht weiterentwickeln. Nur so wird sie eine gesellschaftliche Akzeptanz finden und die Landwirte eine Zukunft haben, meint die DGfZ.

Foto: Wiermans