PSP Pflanzenschutz-Praxis

Foto: JKI

Schädlingsbekämpfung. Nützlinge stärker einbinden

Trifft eine Vielzahl von Rapsschädlingen auf eine schrumpfende Mittelauswahl, können dabei nur Resistenzen herauskommen. Wie Nützlinge helfen, diesen Teufelskreis zu durchbrechen, zeigt Meike Brandes.

Foto: Rodemann

Versuche. Was hilft gegen Gelbrost?

Wegen der schnellen Bildung neuer Rassen und der Anpassung an resistente Sorten lässt sich Gelbrost nicht nur über die Sortenwahl bekämpfen. Entscheidungshilfen und Fungizide bleiben zentrale Punkte. Erfolgreiche Strategien zeigt Bernd Rodemann.

Foto: JKI

Frühwarnsystem. Ein EU-weites Netzwerk gegen Roste

Die Überwachung und Bekämpfung von Rostkrankheiten des Weizens ist ein europaweites Anliegen – und es geht voran. Kerstin Flath, Bettina Klocke und Philipp Schulz berichten über die Ergebnisse des Projektes RustWatch.

Foto: Kopp

Prognosen. Wie gut sind die Modelle?

Entscheidungshilfen müssen regelmäßig überprüft und angepasst werden. Denn Resistenzen, Sorten und Bekämpfungsverfahren ändern sich. Unsere Autoren zeigen die Stärken und Schwächen.

Foto: Behrmann

SBR. Ansätze zur Bekämpfung

Die Schäden durch SBR werden immer größer, aber der Überträger des Bakteriums lässt sich nach wie vor nicht bekämpfen. Sarah Behrmann zeigt, wie es künftig doch gelingen könnte.