Aktuelles Heft

Kommentar

Eine Branche ringt um Haltung

Öko-Landbau. Jemand schreibt einen Song, ein guter Sänger intoniert ihn, und es wird ein Hit. Mit der Zeit kommen dann nach und nach jede Menge Neu-Interpretationen – sogenannte »Cover-Versionen«, die für den einen oder anderen fast besser klingen als das Original. Nicht anders ist es mit der...

Weiterlesen

Saatgut-Magazin

Zunehmend schwierige Witterungsbedingungen, Resistenzprobleme und immer schärfere Restriktionen bei der Düngung und im Pflanzenschutz – mehr denn je entscheidet die richtige Sortenwahl über Ihren Betriebserfolg. Mit unserem Saatgut-Magazin wollen wir Sie dabei unterstützen.

Unser e-Magazin

Jetzt die DLG-Mitteilungen digital lesen.

Hier geht es zum neuen e-Magazin:

mit dem iPad
mit einem Android-Tablet 
am PC

Wetter. Wie lange hängt uns 2018 nach?

Die extreme Dürre und Hitze des vergangenen Jahres wird uns noch lange in Erinnerung bleiben. Aber wie ungewöhnlich war 2018 wirklich, und wie stehen die Zeichen für diese Vegetationsperiode? Falk Böttcher gibt Antworten.

Foto: landpixel

Blockchain. Ein Maximum an Transparenz

Alle reden darüber, doch kaum einer weiß, was wirklich hinter der Blockchain als Technologie steckt. Was macht sie so fälschungssicher? Martin Stoussavljewitsch zeigt, wie Blockchain funktioniert und Lieferketten in der Landwirtschaft transparenter machen kann.

Foto: Sashkin_stock.adobe.com

Schweinefleischhandel. Die Angst vor Seuchen bestimmt den Markt

Nicht nur Handelskonflikte wirken aktuell auf den Weltmarkt für Schweinefleisch ein. Der zunehmende Krankheitsdruck in der EU und in China hat das Potential, die Erzeugung und das Handelsgeschehen durcheinanderzuwirbeln. Was bedeutet das für 2019?

 

Foto: Art by Pixel_stock.adobe.com

Kalkversorgung. Alarmierende Werte

Auf einem großen Teil unserer Ackerflächen schreitet die Bodenversauerung voran und gefährdet damit die Bodenfruchtbarkeit. Dieses besorgniserregende Bild zeichnet die Bodenzustandserhebung des BMEL. Die Kalkversorgung sollte daher stärker als bisher in den Fokus rücken, fordert Max Schmidt.

Foto: Schmidt

Weizen. Strategien gegen Halmbruch

Halmbruch ist seit den Befallsjahren 2016 und 2017 wieder im Fokus. Ob frühe Behandlungen lohnen und wie groß der Einfluss von Vorfrucht und Sorte ist, haben Peter Dapprich und Verena Haberlah-Korr untersucht.

 

Foto: landpixel

Transitstall. Optimal auf die Laktation vorbereiten

Stress beim Umstallen, Überbelegung, ungenügende Bewegungsmöglichkeiten, zu wenig Einstreu – dies sind nur einige Fehler, die in der Transitphase gemacht werden und die sich gravierend auf die Laktation der Kuh auswirken. Andreas Pelzer gibt Empfehlungen.

Foto: Pelzer

Produkteigenschaften. Stiefkind »Fleischqualität«

Der Anteil intramuskulären Fetts, Zartheit oder Kochverlust spielen hierzulande keine Rolle bei der Bezahlung von Schlachtschweinen. Das Ergebnis: Schweinefleisch aus dem Supermarkt ist nicht gerade ein Geheimtipp unter Gourmets. Brauchen wir eine Qualitätsoffensive, um künftig differenziertere Märkte bedienen zu können?

Foto: agrar-press

Unkrautbekämpfung. Nach vorn in die Eisenzeit

Weniger Chemie ist im Trend. Bernd Augustin fasst die Grundzüge der mechanischen Unkrautbekämpfung zusammen und sagt, mit welchen Geräten sie gelingt.

 

Foto: agrarfoto