Kommentar

Dr. Christian Bickert

Mit wem wollen Sie tauschen?

Auflagen. »Jaja, in den anderen Ländern wird nicht so genau hingeschaut wie bei uns.« Das ist eine weitverbreitete Ansicht unter deutschen Landwirten wenn es um Auflagen wie die Dünge-Verordnung, Zulassungen für Pflanzenschutzmittel oder um das Tierwohl geht. Nicht immer ist diese Ansicht falsch. Fortwährende Notfallzulassungen von Neonic-Beizen oder gekoppelte Zahlungen gibt es…

Weiterlesen

Sonderhefte

Kostenlose Beilagen zu Themen wie Digitalisierung, Kommunikation, Humusaufbau oder das Wetter können Sie hier durchblättern. Wir wünschen eine anregende Lektüre.

Aktuelle Ausgaben

Unser e-Magazin

Jetzt die DLG-Mitteilungen digital lesen.

mit dem iPad
mit einem Android-Tablet 
am PC

Umfrage: Wie sieht Ihre Zukunft aus?

Die Diskussionen über Tierwohl, DüngeVO, Insektenschutz und Biodiversität, Brüssels »Farm to fork«-Strategie und die neue Architektur der Agrarpolitik: es brodelt an allen Ecken und Enden. Auf der anderen Seite entwickelt sich der Markt für alternative Proteinquellen extrem dynamisch. Besteht das Schnitzel in Zukunft aus Erbsen, Insekten oder kommt es sogar aus dem Labor?  Der Wandel kommt so schnell, der Fortschritt ist so rasant, der Informationsfluss in Zeiten der Digitalisierung so unerbittlich – dem kann sich wohl niemand entziehen. Wie sehen Sie als Landwirtinnen und Landwirte unter diesen Rahmenbedingungen Ihrer Zukunft entgegen? Haben Sie die Risikobereitschaft und den Mut für das Erdenken gänzlich neuer Geschäftsmodelle? Wie gehen Sie mit der Ungewissheit um? Welche Gedanken gehen Ihnen in Bezug auf die bevorstehenden Herausforderungen durch den Kopf?

Um neue Impulse geben zu können will die Firma Wappnet GmbH aus Hannover zusammen mit den DLG-Mitteilungen und RiskNet Ihr Stimmungsbild ergründen. Nehmen Sie sich zehn Minuten Zeit und füllen (anonym) einen Fragebogen aus. Natürlich erhalten Sie danach exklusiven Zugang zu den Umfrageergebnissen und damit einen Abgleich mit den Gedanken Ihrer Berufskollegen.  

https://ww2.unipark.de/uc/dlg_wappnet/

Webinar

Dass es gar nicht so kompliziert ist, eine solide Liquiditätsplanung auf die Beine zu stellen, zeigen wir in einem kostenfeien Webinar am 27. Januar um 10 Uhr.

Hier gehts zur Anmeldung.

Hier finden Sie das Excel-Tool kostenfrei zum Download.

 

Titelthema

Foto: landpixel

EU-Agrarpolitik. Alter Wein im neuen Schlauch?

Agrarminister, EU-Parlament und Kommission streiten über die Inhalte der künftigen Agrarpolitik. Mit den Eco-Schemes gewährt Brüssel den EU-Ländern zwar neue Gestaltungsmöglichkeiten. Aber die Frage ist, wie diese am Ende wirklich aussehen.

 

Betriebsführung

Foto: landpixel

Pauschalierung. Welche Optionen Sie jetzt haben

Jetzt ist es raus: Mit dem Jahressteuergesetz 2020 soll die Anwendung der Umsatzsteuerpauschalierung auf Betriebe bis 600 000 € Jahresumsatz gedeckelt werden. Da die Neuregelung ab 2022 gelten soll, ist bereits der Gesamtumsatz 2021 entscheidend. Birger Wesche erklärt die Einzelheiten und zeigt, was Sie jetzt tun können.

Markt

Foto: landpixel

Ökolandbau. Bio boomt – aber geht das so weiter?

In den letzten Jahren war der Ökolandbau eine Erfolgsgeschichte. Und wenn es nach den politischen Zielen geht, soll das so bleiben. Conrad Thimm zeigt jedoch: Das Wachstum hängt stärker vom Markt als von der Politik ab. Doch wie entwickeln sich die Märkte?

Panorama

Foto: landpixel

Zuckerunternehmen. Wer liest schon gern Konzernabschlüsse ...

... dabei sind darin manche interessante Zahlen und Informationen vergraben. Zum Beispiel zu Verschuldung, Pensionslasten oder den Vergütungen von Vorstand und Aufsichtsrat. Wir haben einmal bei Nord- und Südzucker nachgesehen.

Bertriebszweig Milch

Foto: Autor

Kälberhaltung. Ziemlich beste Freunde

Die Einzelhaltung von Kälbern steht immer mehr in der gesellschaftlichen Kritik. Gleichzeitig gibt es Hinweise aus der Wissenschaft, dass frühe Sozialkontakte sich positiv auf das Verhalten auswirken. Wir haben das LBZ Echem besucht und mit Friederike Schreinecke über ihre Erfahrungen mit der Aufzucht im Doppeliglu gesprochen.

Betriebszweig Schwein

Foto: agrar-press

Mast. Wie lässt sich »GVO-frei« umsetzen?

Der Handel versucht immer stärker an Fleisch zu kommen, das ohne gentechnisch verändertes Soja erzeugt wurde. Manfred Weber diskutiert Eiweißfuttermittel, die als Ersatz in Frage kommen. Verfügbarkeit, Kosten und Aminosäuregehalte spielen eine Rolle.

Impulse

Foto: agrarfoto

Biodiversität. Wenn passende Angebote locken ...

... dann werden sie nachgefragt. Das gilt auch für die Akzeptanz und Umsetzung von Biodiversitätsprogrammen durch Landwirte. Armin Hentschel zeigt, warum sich die Begeisterung bei Landwirten oft noch im Rahmen hält und wie sich das ändern könnte.

Panorama-Spezial

Neue Forschungen im Pflanzenschutz

Hier stellen junge Wissenschaftler ihre Arbeiten vor.