Titelthema

Nässe. Das können Sie jetzt tun

Auf vielen nassen Äckern weiß man gar nicht, womit man anfangen soll – oberflächennahe Bodenbearbeitung, Verdichtungen tief aufreißen oder düngen? Egal, was Sie machen, erst muss der Boden trocken sein, sagt Ute Kropf.

Foto: Rutt

Schlammschlacht. Die Nerven liegen blank

Erst mussten sie die Ernte vom Acker stehlen, dann fiel die Herbstbestellung ins Wasser, und jetzt steht auch noch die Aussaat der Frühjahrskulturen auf der Kippe. Wir haben mit Landwirten in Schleswig-Holstein über ihre aktuelle Lage gesprochen.

Foto: Rutt

Ausnahmejahr. Nicht nur im Norden

Auch die Mitte Deutschlands hat viel Regen abbekommen. Normalerweise ist es dort eher zu trocken. Flexibler müsse man künftig sein, sagt Landwirt Dietmar Schmidt.

Foto: Schmidt