Titelthema

Düngerecht. Ende einer Odyssee?

Nach jahrelangen Diskussionen soll nun der Bundesrat Ende März die Reform der Düngegesetzgebung verabschieden. Bis zuletzt wird über die Details gestritten. Was beschlossen und was noch offen ist, zeigt Ulrich von Wulffen.

Foto: Maria-Theresia Berling

Verordnung. Klärschlamm vor dem Aus?

Auch die Klärschlammverordnung steht zur Disposition. Womöglich ist schon bald keine Ausbringung auf landwirtschaftlichen Flächen mehr möglich. Damit die Nährstoffe auch weiterhin genutzt werden können, müssen sie aufbereitet werden. Wie, zeigt Susanne Hartwein.

Foto: landpixel

Gärreste. Balsam für den Boden

Bei Gärrückständen herrscht noch immer viel Unsicherheit. Marieke Hoffmann, Kerstin Nielsen und Frank Ellmer haben langjährige Versuche zur Düngewirkung gemacht und kommen durchweg zu positiven Ergebnissen.

 

Foto: agrarfoto

Unterfußdüngung. Effizienter geht es kaum

Die neuen rechtlichen Vorgaben lenken die Aufmerksamkeit auf Gülleunterfußdüngung zu Mais. Was das Verfahren attraktiv macht, zeigen Versuche der Hochschule Osnabrück.

Foto: Wiermans