Meinung

Thomas Preuße

Bösewicht vom Dienst

Insektensterben. Der vorerst beste Beitrag zum Thema kommt vom Satireportal »Postillion«: Die Mehrheit der Deutschen fände das Insektensterben schon…

Lisa Langbehn

Verschwörungstheorie

Urteil. Sicher, bei Gerichtsurteilen hat die unterlegene Partei wohl meistens das Gefühl, dass mit unserer Gerichtsbarkeit etwas nicht stimmen kann.…

Titelthema

Foto: landpixel

Landtechnik-Industrie. Die Branche sortiert sich neu

Weltweit versuchen die großen Landtechnik-Konzerne, den Ton in den wichtigen Agrarländern anzugeben. Doch gerade in Europa spielen die größeren und kleineren Spezialisten eine entscheidende Rolle. Das ist gut für die Landwirte, aber wird das so bleiben?

Foto: Babilion

Digitalisierung. Etwas weniger Euphorie, bitte!

Um das Thema Digitalisierung kommt niemand mehr herum. Auch auf der Agritechnica begegnen Ihnen an jeder Ecke digitale Innovationen. Allerdings werden bei diesem Thema oft zu hohe Erwartungen geschürt, meint Henning Müller.

Fotos: landpixel, Tatjana Balzer_stock.adobe.com

Finanzierung. Leasing, Miete oder Kauf?

Die diesjährige Ernte hat daran erinnert, wie wertvoll Schlagkraft und Flexibilität auf dem Acker sein können. Auch deshalb steigt das Interesse an Leasing und Miete. Welche Finanzierungsform ist für Ihren Betrieb am sinnvollsten?

Betriebsführung

Foto: landpixel

Wirtschaftlichkeit. Kooperieren lohnt fast immer

Kostensparen ist wieder stärker im Fokus. Das bringt viele Betriebe dazu, intensiver über Kooperationen nachzudenken. Aber man kann es gar nicht oft genug sagen: Entscheidend ist nicht der mögliche Einspareffekt. Vielmehr muss die »Chemie« zwischen den Beteiligten stimmen. Albrecht Macke gibt einen Überblick.

Foto: Künzel

Portrait. Vom Ordner zum digitalen Büro

Digitalisierung im Büro kann jeder, aber kaum einer setzt sie so konsequent um wie Stephan Rinke. Trotzdem möchte er auf die Papierbelege (noch) nicht ganz verzichten.

Foto: landpixel

Steuern. Der Vorsteuervorteil ist bei Organschaft futsch

Eine neue Sichtweise der Finanzverwaltung gefährdet den Vorsteuervorteil bei der Umsatzsteuer. Insbesondere Betriebe in der Rechtsform GmbH & Co. KG müssen aufpassen.

 

Markt

Foto: Wolf

Milch. Butterpreise am Wendepunkt

Die Butterpreise haben ihren Zenit überschritten – und damit auch die Auszahlungspreise der Molkereien? Dafür spricht neben den steigenden Fettgehalten in der Rohmilch auch das mittlerweile deutlich über Vorjahr liegende Milchaufkommen in der EU.

Foto: landpixel

Getreide. Denken Sie jetzt ans Verkaufen

Die Ernteprognosen weltweit und auch für die EU steigen weiter an, und der Export dümpelt vor sich hin. Da könnte sich schnell Druck am heimischen Markt aufbauen. Schon oft war Anfang November ein guter Vermarktungszeitpunkt.

Foto: landpixel

Raps. Vier Gründe sprechen für höhere Rapspreise

Die Sojapreise haben ihr Erntetief offensichtlich durchschritten. Gleichzeitig versiegt der Zustrom an Raps aus der Ukraine. Aus Australien ist nicht viel zu erwarten, und für den Winter geht an Rüböl als Quelle für Biodiesel (noch) kein Weg vorbei.

Foto: f1-online

Biodiesel. Bricht uns demnächst der Kernmarkt weg?

Das Tor offen für Importe aus Argentinien, niedrigere Werte für die Treibhausgaseinsparung und neue Konkurrenz durch andere Rohstoffe – kein gutes Umfeld für Raps-Biodiesel.

 

Foto: contrastwerkstatt-fotolia.com

Weltfleischmarkt. Die Erzeugung nimmt Fahrt auf

Nach zwei vergleichsweise mageren Jahren legt die globale Fleischproduktion 2017 und 2018 wieder deutlicher zu. Im Außenhandel entwickelt sich der asiatische Raum immer mehr zum wichtigsten Abnehmer für die EU und die anderen Exportnationen.

Panorama

Foto: beboy – stock.adobe.com

Südostasien. Die Kunden neben China

Wenn es um Asien und Absatzmöglichkeiten für Agrarprodukte geht, kommt uns sofort China in den Sinn. Dass es abseits des Giganten aber auch noch eine ganze Reihe anderer Länder gibt, geht dabei leicht verloren. Die FAO hat acht davon in einer Studie näher untersucht.

Foto: landpixel

Konflikte. Das belastet Tierhalter

Tierhalter stehen vor komplexen Problemen und haben zunehmend mit Zielkonflikten zu kämpfen. Winnie Sonntag, Neele Ahlers und Achim Spiller haben nachgefragt, was sie besonders umtreibt.

PSP

Keine Nachrichten verfügbar.

Betriebszweig Energie

Keine Nachrichten verfügbar.

Management Milch

Keine Nachrichten verfügbar.

Management Schwein

Foto: landpixel

Jungsauen. Schneller zur Brunst

Möglichst viele Ihrer Jungsauen sollten möglichst früh geschlechtsreif werden. Warum das so wichtig ist, wie man das beeinflussen kann und wie es sich kontrollieren lässt, zeigt Steffen Hoy.

Foto: landpixel

Magdeburger Urteil. Was lässt sich umsetzen?

Sauen sollen nur noch möglichst kurz im Kastenstand stehen. Was das für das Management im Deckzentrum heißt, zeigen Bernhard Feller, Tobias Scholz und Reinhard Schulte-Sutrum.

Initiative Tierwohl. Knapp kalkuliert

Um im Maststall die Wahlkriterien zu erfüllen, sind Investitionen, Material, Platz und Arbeitszeit nötig. Ob die Boni der ITW das hergeben, hat Wilfried Brede ausgerechnet.

Mehr dazu finden Sie hier.

 

DLG aktuell

Foto: DLG

Agritechnica. »Grüne Zukunft, smarte Technik«

Mit mehr als 2 800 Ausstellern aus 53 Ländern ist das Messegelände vom 12. bis zum 18. November 2017 komplett ausgebucht. Daneben gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.