Betriebsführung

Agrarpolitik I. Extensivierung würde teuer

Die Agrarpolitik steht vor einer Reform. Dabei ist der Ruf nach einer extensiveren Landwirtschaft deutlich zu hören. Doch wie hoch ist der Preis dafür? Frederik Volckens und Carl-Christian Meyer haben gerechnet – das Ergebnis ist eindeutig.

Mehr dazu lesen Sie hier.

Foto: landpixel

Mautpflicht. Keine Befreiung für Landwirte

Ab 1. Juli wird die Maut auf Bundesstraßen ausgedehnt. Auch die Landwirtschaft ist davon betroffen, da nur Traktoren bis 40 km/h Höchstgeschwindigkeit von der Mautpflicht ausgenommen sind. Martin Vaupel gibt einen Überblick.

Foto: Toll Collect

Agrarpolitik II. Problem erkannt ...

... aber wo bleiben die Lösungen? Ein Professorengutachten empfiehlt, die Gemeinsame Agrarpolitik völlig neu zu bauen. Um die Umsetzung und die Folgen macht es sich keine Gedanken.

Foto: landpixel

Steuern. Gewinnglättung: Hoher Aufwand mit wenig Nutzen

Die 2016 neu eingeführte Tarifglättung hat nur geringe steuerliche Auswirkungen und sollte grundsätzlich überdacht werden. Zu diesem vernichtenden Urteil kommt der Bayerische Rechnungshof.

Foto: landpixel