Saatgutmagazin

Maisanbau. Mikro-Blühstreifen für mehr Biodiversität

Der herkömmliche Maisanbau ist aus Sicht der Biodiversität bisher wenig attraktiv. Ein Forscherteam stellt einen Ansatz vor, der den Maisanbau ökologisch aufwertet, ohne dabei Fläche zu verschenken.

Foto: Glemnitz

Körnermaisstroh. Worauf es in der Praxis ankommt

Bisher blieb das Stroh beim Anbau von Körnermais meist ungenutzt auf dem Feld zurück. Seit einiger Zeit wird jedoch der Einsatz in der Biogasanlage erprobt. Vor allem als Mischsubstrat mit Zuckerrüben gibt es gute Erfolge, wie Dirk Augustin und Christoph Gellermann berichten.

Foto: Augustin

Neuzulassungen. 20 neue Maissorten gehen ins Rennen

Jedes Jahr melden die Züchter eine Vielzahl neuer Maissorten für die unterschiedlichsten Verwendungszwecke beim Bundessortenamt an. Das war im Frühjahr 2018 nicht anders.

 

 

Foto: agrarfoto

Zuckerrüben: Die Bedeutung der Genetik nimmt zu

In diesem Jahr hat das Bundessortenamt erneut zehn neue Zuckerrübensorten zugelassen.

Foto: Wiermans