Foto: landpixel

QM-Milch. Neuer Webauftritt mit Infos zur Haltungsformkennzeichnung

Der QM-Milch e.V. stellt sein neues QMilch-Programm der Öffentlichkeit vor. Der für Anfang 2022 zu erwartende Start dieses Programms war ein Anlass, den öffentlichen Auftritt des Vereins neu aufzusetzen und einen Relaunch seiner Homepage vorzunehmen. Ab dem kommenden Jahr werden Milchprodukte im…

Weiterlesen
Foto: Tierfotoagentur/A.Mirsberger

Fleischsteuer fürs Klima?

»Allein aus der Perspektive des Klimawandels betrachtet, kann eine Steuer auf rotes Fleisch die von Wiederkäuern verursachten Treibhausgasemissionen reduzieren«, so Dr. Taro Takahashi, Agrarökonom an der Universität Bristol und bei Rothamsted Research. Das ergibt sich dadurch, dass dann die Preise…

Weiterlesen
Foto: Moving Moment - stock.adobe.com

Nachholbedarf bei der Kennzeichnung von Pflanzendrinks

Vor allem bei Haferdrinks fallen immer wieder Mängel in der Kennzeichnung auf, zeigen Untersuchungen des Lebensmittel- ud Veterinärinstitutes Braunschweig/Hannover. Im Zeitraum von 2019 bis 2021 wurden 102 Pflanzendrinks untersucht, davon 38 Hafer- und 34 Soja-Drinks, neun Soja-Reis-, acht…

Weiterlesen
Der Musterbetrieb für das Föredrprojekt "Zukunftsbauer" hat ein ausgefeiltes Energiekonzept.
Foto: Berchtesgadener Land

Förderprogramm für energieeffiziente Landwirtschaft

"Zukunftsbauer“ unter diesem Namen startete letzte Woche ein gemeinsames Förderprogram der Molkerei Berchtesgadener Land und des Discounters Penny. Mit bis zu 10.000 € pro Betrieb werden die Milcherzeuger der Genossenschaftsmolkerei ab sofort gezielt gefördert, ihre Höfe energetisch zu optimieren.…

Weiterlesen
Foto: Initiative Milch

Initiative Milch eröffnet begehbaren Kühlschrank

Neue Wege der Kommunikation hat die Initiative Milch ausprobiert, als sie letzte Woche im Supercandy Pup-up Museum in Köln einen begehbaren Kühlschrank eröffnet hat. Der Erlebnisraum bietet Informationen rund um die Milch, eine Fotokulisse und ein Gewinnspiel. So soll vor allem eine jüngere…

Weiterlesen
Foto: DeLaval

Milchflussangepasstes Vakuum

DeLaval. Zu Beginn und am Ende des Melkens ist der Milchfluss geringer. Normalerweise ist deshalb die Vakuumhöhe im Melkzeug ein Kompromiss, um ein hohes Vakuum am Anfang und Ende des Melkvorgangs zu vermeiden, aber während der Hauptmilchflussphase genügend Vakuum zu haben. Mit dem „Flow-Responsive…

Weiterlesen
Foto: tierfotoagentur/V. Janosch

Impfen gegen Treibhausgase

Ein neuer Impfstoff soll die Bildung von Antikörpern im Speichel von Kühen anregen, die dann in den Pansen der Tiere gelangen. Dort sollen sie die Entstehung von Methan verhindern. Professor Jeremy Hill, Leiter des neuseeländischen Forscherteams, sieht darin einen großen Durchbruch, weil dieses…

Weiterlesen
Foto:landpixel

Solarzellen statt Soja?

Einer der großen »Schwächen« der Tierproduktion ist ihr Flächenanspruch für die Futtermittel – man denke an die Diskussion um Sojabohnen und Regenwald. Erzeugt man jedoch Eiweiß aus Mikroorganismen und nutzt dafür Sonnenkollektoren als Energiequelle, so ließe sich auf 10 % einer »normalen«…

Weiterlesen
Foto: Bluu GmbH

Fisch aus dem Bioreaktor

Dass in-Vitro-Fleisch auf dem Weg zur Marktreife ist, war in den DLG-Mitteilungen (8/21, S. 26) zu lesen. Auch Fisch-
ersatz ist auf einem guten Weg. Biologe Dr. Rakers von der Bluu GmbH, einer Ausgründung des Fraunhofer-Entwicklungszentrums für Marine und Zelluläre Biotechnologie EMB, erläutert,…

Weiterlesen
Foto: agrar-press

Was die Mimik von Kühen verrät

Für Rinder, die entwicklungsgeschichtlich Fluchttiere sind, war es überlebenswichtig, sich möglichst geräuschlos verhalten und verständigen zu können. Daher sind sie zu einer ausgeprägten Mimik fähig, mit der sie ihr Befinden ohne Laute zum Ausdruck bringen können. Wenn Tierhalter in der Lage sind,…

Weiterlesen
Foto: RBB GmbH

Verändern Kreuzungskälber die Milchleistung?

Der Einsatz von Fleischrinderbullen für die Besamung von Holstein-Milchkühen nimmt weltweit jährlich um 2 % zu. Der Grund: Für das Kreuzungskalb gibt es mehr Geld. Forscher in Irland sind nun der Frage nachgegangen, ob der Einsatz eines Fleischrinderbullen einen Einfluss auf die spätere Leistung der…

Weiterlesen
Foto: ALDI SÜD (©ALDI SÜD)

Aldi will auf Haltungsformen 3 und 4 umsteigen

Deutschlands größter Discounter hat heute angekündigt, sein komplettes Frischfleischsortiment bis 2030 auf die Haltungsformen 3 und 4 umstellen zu wollen. Umsetzen will Aldi die ambitionierten Pläne in einem Stufenplan:

  • Schon ab diesem Jahr sollen 15 % des Frischfleisch-Umsatzes aus den…
Weiterlesen

Coronavirus: Keine Übertragung auf Nutztiere

SARS-CoV-2. Das Friedrich-Loeffler-Institut (FLI) berichtet, dass es aktuell keine Hinweise darauf gibt, dass sich Schweine, Hühner und andere bei uns übliche Nutztiere mit SARS-CoV-2 infizieren und es weiterverbreiten können. Daher ist auch eine Untersuchung von Schlachttieren auf SARS-CoV-2 zum…

Weiterlesen