Zwei Optionen für die Kuhüberwachung

 

SmaXtec. Neben der pH-Wert-Messung und Temperatur im Vormagen bietet die Firma nun auch die Bewegungsaktivität als weiteres Merkmal zur Kuhüberwachung an. Künftig soll es zwei Optionen geben:

  • smaXtec Basic erfasst Aktivität und Pansentemperatur. So können Brunsten, Abkalbungen und das Trinkverhalten erfasst werden.
  • smaXtec Premium ergänzt die Parameter um den Pansen-pH. Dieser wird die ersten 150 Tage nach der Eingabe des Bolus aufgezeichnet. Die Firma empfiehlt die Eingabe bei etwa 5-10 % der Tiere um zusätzlich die Fütterung optimieren zu können.

 Die Boli verbleiben im Pansen und erfassen die Tierdaten 4 Jahre wartungsfrei. Nach Ablauf der 150-tägigen pH-Erfassung, werden auch in der Premiumvariante weiterhin Bewegungsaktivität und Temperatur gemessen. Die Kosten belaufen sich auf etwa
95 € für die Basisvariante und 450 € für die Premiumlösung.