Neuer PRRS-EU-Impfstoff in neuen Handelsgrößen

 

Boehringer Ingelheim. Der neue, speziell für Ferkel entwickelte PRRS-EU-Impfstoff von Boehringer Ingelheim zum Schutz vor respiratorischen Erkrankungen durch PRRSV – für gesunde Ferkel von der Aufzucht bis zum Mastende,  ist ab jetzt in zwei neuen Handelsgrößen erhältlich: neben der  50-Impfdosen-Flaschengröße (50 ml) sind jetzt auch 10 und 100 Impfdosen (10 ml und 100 ml) verfügbar. Gerade wenn bei großen Beständen beträchtliche Impfstoffmengen zum Einsatz kommen, ist das Großgebinde zu 100 Impfdosen praktisch: es reduziert die Anrüstzeit vor der Impfung erheblich. Die 10 Impfdosen-Flasche dient hauptsächlich  zur Vermeidung unnötiger Anbrüche großer Impfstoffgebinde.

Feldstudien zeigen, dass mit dem neuen PRRS-EU-Impfstoff  geimpfte Ferkel im Vergleich mit anderen PRRS-EU-Impfstoffen signifikant bessere Tageszunahmen haben. Damit gelten als Vorteile: Starke PRRS-Virusreduktion, gesunde Lungen, hohe Tageszunahmen, einmalige Impfung mit 1 ml, Schutz bis Mastende, hervorragende Verträglichkeit.