Neue Generation

 

Grimme. Ist das ein Bunkerroder oder eine Überlademaschine? Der neue zweireihige Variotron 270 von Grimme präsentiert sich mit einem 7 t fassenden Nonstop-Bunker, den man zum Patent angemeldet hat. Er nutze zu jeder Zeit die effektive Kapazität dank des umlaufenden Bunkerbandes und sei weitaus schonender als herkömmliche Systeme. Die Entladezeit wird mit 45 Sekunden angegeben. Die maximale Überladehöhe beträgt 4,2 Meter, die niedrigste Entladehöhe 1,4 Meter. 35 % Mehrleistung gegenüber dem Standardbunker sei erreichbar, so Grimme. 

Die Motorleistung wurde von 326 auf 354 erhöht – inklusive der neuesten Abgastechnik.

2017 soll die Maschine auch als reine Radmaschine und als Überladevariante mit 2 t Zwischenbunker erhältlich sein.