Nächste Generation

 

Case IH.  Neue Schlepper bedeutet immer noch vor allem neue Motoren, die den EU-Abgasvorschriften gerecht werden. Nun rüstet Case seine Puma-Reihe mit Sechszylindermotoren von Fiat aus, die die Stufe 4 final erfüllen. Sieben Modelle mit 150 bis 240 PS Nennleistung bietet die Palette. Ihre Kraft übertragen sie wahlweise über Teillastschalt-, Volllastschalt- oder Stufenlos-Getriebe. Die Kabine bekommt vorn eine einteilige Scheibe für beste Sicht. Und verschiedene Fahrersitzoptionen versprechen besten Komfort. Gebaut werden die Schlepper im österreichischen St. Valentin.