Grünland leidet unter Witterung

 

DSV. Die extremen Witterungsunterschiede in diesem Winter lassen vermuten, dass es regional zu massiven Schädigungen des Grünlandes kommen wird. Wer diese nicht bei Zeiten im Frühjahr beseitigt, riskiert hohe Verluste in der Grundfutterleistung, so die DSV. Und diese ist wichtiger denn je. Hier sollte man nicht am falschen Ende, nämlich an hochwertigen Nachsaaten, sparen. Der Züchtungsfortschritt in der Gräserzüchtung ist hoch und trägt wesentlich zur Verdaulichkeit und damit zur Futteraufnahme der Tiere bei. Ob sich die Nachsaat rechnet können Sie mit Hilfe eines Kalkulationsmoduls unter www.dsv-saaten.de überprüfen.
Die DSV winkt mit Frühbezugsrabatten, sollten Sie bis zum 29.2.2016 Saatgut der Marke COUNTRY (Feldgras, Grünland, Energy) bei Ihrem Händler vor Ort bestellen.