Größer geht’s kaum noch

 

Dubex. Mit 16.500 l Fassinhalt nimmt die Maxtor II für sich in Anspruch, die größte gezogene Feldspritze Europas zu sein. Je nach Wasseraufwand bis zu 100 ha in einem „Rutsch“ und ohne Wasserwagen – das hilft vor allem Betrieben mit großen Hof-Feld-Entfernungen. Gestängebreiten bis 52 m sind möglich (die abgebildete Maschine, die erste ihrer Art, fährt mit 30 m). Allradlenkung und kompakte Maße erleichtern die Fahrt auf öffentlichen Straßen.