Gebrauchsfertige Impfung

 

MSD. Im April 2015 wird der gebrauchsfertige Kombinationsimpfstoff Porcilis® PCV M Hyo zum klinischen Schutz von Ferkeln vor dem Porcinen Circovirus Typ 2 (PCV2) und Mycoplasma hyopneumoniae (M. Hyo) auf dem deutschen Markt eingeführt. Bisher war MSD mit Einzelimpfstoffen gegen PCV2 und M.Hyo am Markt vertreten.
Der Kombinationsimpfstoff ist zugelassen für die aktive Immunisierung von Ferkeln ab einem Alter von 3 Wochen
- zur  Reduktion von PCV2-Virämie, -Virusausscheidung und -Viruslast in Lungen und lymphatischen Geweben
-  Reduktion des Schweregrades von Lungenläsionen, die durch Infektionen mit Mycoplasma hyopneumoniae verursacht wurden
-  Verringerung von Gewichtsverlusten in der Mast, die mit einer Mycoplasma hyopneumoniae- und/oder PCV2-Infektion einhergehen

Der neue gebrauchsfertige Kombinationsimpfstoff Porcilis® PCV M Hyo ist ohne vorheriges Anmischen sofort einsetzbar. Der Impfstoff bietet nach nur einer Applikation klinischen Schutz vor beiden Erregern bis zum Ende der Mast.

PCV2 und M. hyopneumoniae sind zwei der häufigsten Krankheitserreger bei Schweinen und verursachen hohe Verluste in der Schweineproduktion. Während Monoinfektionen in der Regel eher mild verlaufen, können sich Infektionen mit beiden Erregern gegenseitig potenzieren und zu schweren Verlaufsformen führen. Eine Impfung gegen PCV2 und M. Hyo sowie eine Optimierung der Haltungsbedingungen können dazu beitragen, den Gesundheitsstatus in den Betrieben deutlich zu stabilisieren.