Aus Versum wird Vestrum

 

CaseIH. Ab sofort heißt die jüngste Traktoren-Serie im Leistungssegment zwischen 100 und 130 PS Vestrum. Diese Umbenennung zur Markteinführung in Deutschland hat keine Auswirkungen auf die technische Ausstattung der 100-130 PS starken Modelle haben, die alle serienmäßig mit dem stufenlosen Getriebe ausgestattet sind. Die neue Baureihe wurde auf der SIMA im Februar in Paris vorgestellt