Dr. Christian Bickert, Ressort Agrarpolitik (Foto: DLG-Mitteilungen)

Den Bogen nicht überspannen!