Initiative Tierwohl. Knapp kalkuliert (DLG-Mitteilungen 11/17)

Mehr Beispiele finden Sie hier.

 

Arbeitsorganisation. Etappen zum Ziel (DLG-Mitteilungen 10/17)

Mehr Beispiele für Schlüsselparameter finden Sie hier.

Fruchtfolge. Die Suche nach Plan B (DLG-Mitteilungen 9/17)

Die einzelnen Kostenpositionen finden Sie hier.

Herbstaussaat. Hilflos gegen Schnecken (DLG-Mitteilungen 8/17)

Hilflos gegen die Schnecken? Nein, gar nicht, wenn die richtigen Mittel zur rechten Zeit im Raps eingesetzt werden. Leider hatte sich im Heft ein Fehlerteufel eingeschlichen. Hier finden Sie die vollständige Übersicht zu den Präparaten.

Nährstoffmanagement. Der letzte Baustein ist gesetzt (DLG-Mitteilungen 08/17)

Den Bericht der Arbeitsgruppe mit den Ergebnissen und der personellen Zusammensetzung des breit aufgestellten Gremiums finden Sie hier.

Emissionen. So berechnet sich die THG-Quote (DLG-Mitteilungen 06/17)

Hier finden Sie eine Erklärung und die Excel-Datei zur Berechnung Ihrer eigenen Werte.

Umsatzsteuer. Pauschalieren oder optieren? (DLG-Mitteilungen 05/17)

Das vorgestellte Excel-Planungstool können Sie sich hier herunterladen.

Gelbrost. Die Azole werden noch gebraucht! (DLG-Mitteilungen 4/17)

Mehr dazu finden Sie hier.

DLG-Weizenvergleich. Die Ergebnisse von Haßfurt (DLG-Mitteilungen 3/17)

Detaillierte Ergebnisse des DLG-Weizenvergleichs lesen Sie hier.

Imagebarometer. Wer wird wie wahrgenommen? (DLG-Mitteilungen 12/16)

Im aktuellen Heft konnten Sie bereits nachlesen, wie führende Landwirte im diesjährigen DLG-ImageBarometer die verschiedenen Unternehmen und Marken einschätzen und einige regionale Unterschiede im Ranking haben wir bereits im Artikel aufgeführt.

Wir konnten jedoch bereits in den letzten beiden Jahren feststellen, dass die regionalen Imagebewertungen zum Teil erheblich vom bundesweiten Durchschnitt abweichen. Einfach zu erklären ist dies in dem Fall, wenn einzelne Unternehmen – wie im Landhandel – nur regional operieren. Auch prinzipielle, regional bedingte Schwerpunktverschiebungen im Interesse der Landwirte spielen eine Rolle, was man vor allem bei den Unternehmen aus dem Bereich „Erneuerbare Energien“ erkennt. Hier ist eine klare Trennung zwischen Windkraft im Norden und Solarenergie im Süden zu sehen.

Aber auch in anderen Bereichen, wie beispielsweise der Landtechnik kommt es regional teilweise zu massiven Verschiebungen. Wie es in Ihrer Region im "Osten", "Westen", "Norden" oder "Süden" aussieht, sehen Sie hier.

Flexibilisierung. So lohnt es sich (DLG-Mitteilungen 10/2016)

Wie eine bedarfsgerechte Vermarktung von Biogasstrom aussehen kann, sehen Sie hier.

Raps. Paradiesische Zustände für Schaderreger (DLG-Mitteilungen 8/2016)

Hier finden Sie Fungizide und Insektizide in Raps. 

Windhalm. Was noch wirkt und was nicht (DLG-Mitteilungen 3/16)

Hier finden Sie eine Wirksamkeitseinstufung von Herbiziden in Hessen.

Raps. Routine fördert Resistenzen (DLG-Mitteilungen 3/16)

Hier finden Sie Fungizide und Insektizide in Raps.

Strategien – Osten. Wie oft müssen Sie behandeln? (DLG-Mitteilungen 2/16)

Mehr zu Bekämpfungsrichtwerten und Wirksamkeit von Getreidefungiziden finden Sie hier.

Resistenznachweis. Genau wissen, was los ist (DLG-Mitteilungen 1/16)

Mehr zu den Resistenztests lesen Sie hier.

Herbizidresistenzen. Im Norden ist fast jeder dran (DLG-Mitteilungen 1/16)

Hier finden Sie mehr Informationen zum Wirkstoffwechsel und Herbizidmanagement.

Imagebarometer. Landwirte und ihre Marken (DLG-Mitteilungen 12/15)

Im aktuellen Heft lesen Sie, wie führende Landwirte im diesjährigen DLG-ImageBarometer die verschiedenen Unternehmen und Marken einschätzen und einige regionale Unterschiede im Ranking haben wir bereits im Artikel aufgeführt. Wir konnten jedoch bereits 2014 feststellen, dass die regionalen Imagebewertungen zum Teil erheblich vom bundesweiten Durchschnitt abweichen. Einfach zu erklären ist dies in dem Fall, wenn einzelne Unternehmen – wie im Landhandel – nur regional operieren. Auch prinzipielle, regional bedingte Schwerpunktverschiebungen im Interesse der Landwirte spielen eine Rolle, was man vor allem bei den Unternehmen aus dem Bereich „Erneuerbare Energien“ erkennt. Hier ist eine klare Trennung zwischen Windkraft im Norden und Solarenergie im Süden zu sehen.

Wie es in Ihrer Region, im "Osten", "Westen", "Norden" oder "Süden" aussieht, lesen Sie hier.

Getreide. Ist die Beize in Gefahr?

Weitere Ergebnisse des Projektes finden Sie hier.

Biogas. Neue Pflichten, neue Kostenn (DLG-Mitteilungen 5/15)

Den Vortrag der DLG-Wintertagung finden Sie hier.

Maisfungizide. Darf ich oder darf ich nicht? (DLG-Mitteilungen 4/15)

Eine Hilfe zur Risikoabschätzung finden Sie hier.

Fungizide. Achten Sie auf Dauerwirkung (DLG-Mitteilungen 3/15)

Mittelbeispiele finden Sie hier.

Gesundheitsmanagement. Die Herde austauschen? (DLG-Mitteilungen 3/15)

Hier finden Sie weitere Informationen zu wirtschaftlichen Auswirkungen von Viruserkrankungen.

Außenstände. Ware nur gegen Zahlung (DLG-Mitteilungen 2/15)

Eine aktuelle Fassung der Einheitsbedingungen finden Sie hier.

Mindestohn. Mehr Geld, mehr Bürokratie (DLG-Mitteilungen 2/15)

Hier finden Sie eine Dokumentationshilfe.

Pilzkrankheiten II. Die Wirkstoffe optimal nutzen (DLG-Mitteilungen 2/15)

Hier finden Sie die Bewertung von Getreidefungiziden und die Wirkstoffeinstufung.

DLG-Imagebarometer. Marken aus Sicht der Landwirte (DLG-Mitteilungen 1/15)

Mehr über die regionalen Unterschiede im Ranking lesen Sie hier.

DLG-Weizenanbauvergleich. Lokalmatadore unter sich (DLG-Mitteilungen 12/14)

Den WW-Anbauvergleich im Überblick finden Sie hier.

Und hier die Zusammenfassung.

Milch-Check. Futtereffizienz prüfen

Hier finden Sie die Testversion des Milch-Check.

Agroforstsystem. Biomasse und Futter ernten (DLG-Mitteilungen 10/14)

Neueste Ertragszahlen finden Sie hier.

Insolvenzen. Das sollten Sie beachten (DLG-Mitteilungen 10/14)

Wie Sie sich bei Insolvenzen besonders bei der Lieferung von Mais in der laufenden Ernte verhalten sollten, lesen Sie hier.

Rapsherbizide. Bekämpfen nach Leitunkräutern (DLG-Mitteilungen 8/14)

Mehr zu Düsen mit 90% Abdriftminderung zum Einsatz clomazonehaltiger Rapsherbizide finden Sie hier.

Mehr zu Gräserherbiziden finden Sie hier.

Mehr zu Rapsherbiziden finden Sie hier.

Raps. Wie intensiv den Bestand führen? (DLG-Mitteilungen 8/14)

Eine Übersicht der zugelassenen Fungizide für den Raps finden Sie hier.

Herausforderung. Eine neue Art des Denkens (DLG-Mitteilungen 6/14)

Mehr zu den Chancen und Risiken des digitalen Zeitalters lesen Sie hier.

Kontrakte. Die Regeln mitbestimmen (DLG-Mitteilungen 6/14)

Eine aktuelle Fassung der Einheitsbedingungen finden Sie hier.

Familienbetriebe. Wir müssen reden! (DLG-Mitteilungen 5/14)

Mehr zum psychologischen Konfliktmanagement im landwirtschaftlichen Familienbetrieb lesen Sie hier.