Aktuelles Heft

Kommentar

Verschwörungstheorie

Urteil. Sicher, bei Gerichtsurteilen hat die unterlegene Partei wohl meistens das Gefühl, dass mit unserer Gerichtsbarkeit etwas nicht stimmen kann. Falls es dafür eines aktuellen Beispiels bedarf, ist der Freispruch dreier Tierrechtler durch das Landgericht Magdeburg sicher eines. Der gesunde...

Weiterlesen

Beruf & Karriere

Das Sonderheft Beruf und Karriere bietet wieder interessante Theman für Absolventen und Berufseinsteiger. Außerdem enthält es einen Wegweiser für das Angebot der Campus & Career auf der Agritechnica.

Das kostenlose e-Magazin finden Sie hier.

Unser e-Magazin

Jetzt die DLG-Mitteilungen digital lesen.

Hier geht es zum neuen e-Magazin:

mit dem iPad
mit einem Android-Tablet 
am PC

Landtechnik-Industrie. Die Branche sortiert sich neu

Weltweit versuchen die großen Landtechnik-Konzerne, den Ton in den wichtigen Agrarländern anzugeben. Doch gerade in Europa spielen die größeren und kleineren Spezialisten eine entscheidende Rolle. Das ist gut für die Landwirte, aber wird das so bleiben?

Foto: landpixel

Wirtschaftlichkeit. Kooperieren lohnt fast immer

Kostensparen ist wieder stärker im Fokus. Das bringt viele Betriebe dazu, intensiver über Kooperationen nachzudenken. Aber man kann es gar nicht oft genug sagen: Entscheidend ist nicht der mögliche Einspareffekt. Vielmehr muss die »Chemie« zwischen den Beteiligten stimmen. Albrecht Macke gibt einen Überblick.

Foto: landpixel

Milch. Butterpreise am Wendepunkt

Die Butterpreise haben ihren Zenit überschritten – und damit auch die Auszahlungspreise der Molkereien? Dafür spricht neben den steigenden Fettgehalten in der Rohmilch auch das mittlerweile deutlich über Vorjahr liegende Milchaufkommen in der EU.

Foto: Wolf

Südostasien. Die Kunden neben China

Wenn es um Asien und Absatzmöglichkeiten für Agrarprodukte geht, kommt uns sofort China in den Sinn. Dass es abseits des Giganten aber auch noch eine ganze Reihe anderer Länder gibt, geht dabei leicht verloren. Die FAO hat acht davon in einer Studie näher untersucht.

Foto: beboy-Adobe.stock

Jungsauen. Schneller zur Brunst

Möglichst viele Ihrer Jungsauen sollten möglichst früh geschlechtsreif werden. Warum das so wichtig ist, wie man das beeinflussen kann und wie es sich kontrollieren lässt, zeigt Steffen Hoy.

Foto: landpixel

Agritechnica. »Grüne Zukunft, smarte Technik«

Mit mehr als 2 800 Ausstellern aus 53 Ländern ist das Messegelände vom 12. bis zum 18. November 2017 komplett ausgebucht. Daneben gibt es ein umfangreiches Begleitprogramm.

Foto: DLG

Agribusiness. Manager mit Stallgeruch

Von der Mistgabel bis zum Tablet: Das Agribusiness bietet ein facettenreiches Aufgabengebiet. Was unsere Branche so interessant macht, zeigt Rainer Langosch.

Foto: Atelier211.AdopeStock.com